Januar 29

Wir danken Frau Müller-Boder für ihren unglaublichen und heldenhaften Einsatz für die Umwelt und für ihre Wahrheit. Lol

Wie schön zu hören, dass Frau Müller auch in der Neuzeit angekommen ist, und den Inhalt ihres Nachttopfs nicht mehr aus dem Fenster schmeisst. Wir sind beeindruckt 😀 😀 😀

 

Und jetzt noch die obligate Opferrolle rückwärts!

Ja, Frau von Imberger und Stuss,

wir glauben ganz bewusst nicht alles was Sie uns so tagtäglich aufzutischen versuchen, aber da Sie unsere jahrelangen Ratschläge, Ihre Quellen zu überprüfen, in den Wind schlagen, weil Sie es sowieso besser wissen, müssen Sie halt in Gottes Namen damit leben, dass man Sie kritisiert. Wenn Sie das nicht können, so sollten Sie sich auf Ihren Fitness-Job konzentrieren, denn eine Politikerin muss fähig sein berechtigte Kritik auszuhalten.

 

Welche Wahrheit? Die aus Ice Age? Die vom inexistenten “renommierten Studierten”? Was werden Sie noch erfinden um das letzte Wort in der Sache zu behalten? Merken Sie wirklich nicht, wie Sie sich selber und ganz alleine immer tiefer in den Dreck reiten? Merken Sie wirklich nicht, dass ein grosser Teil der Schweiz nur noch lacht über Sie, und das mit gutem Grund?

 

 

 



Copyright Perlen aus Blocheristan 2019. All rights reserved.

Veröffentlicht29. Januar 2019 von perlen in Kategorie "Netz-Perlen