Februar 10

Skandal! Die Schweiz hat die UNO-Antifolterkonvention unterschrieben ohne die Zustimmung von Frau Bruss. Lol

Und die Bottinelli wittert wieder das grosse Geld 😀

Der Wunschzettel für das Traumgefängnis muss unbedingt wieder abgeschafft werden 😀

aber scho sicher  😀 😀 😀

 

Grad gut informiert ist die Superpolitikerin nicht. Die Antifolterkonvention wurde bereits 1986 von der Schweiz ratifiziert und ist gültig seit 1987.

Also regen Sie sich wieder ab, Frau Bruss!

Katgeorie:Netz-Perlen | Kommentare deaktiviert für Skandal! Die Schweiz hat die UNO-Antifolterkonvention unterschrieben ohne die Zustimmung von Frau Bruss. Lol
Februar 10

Der Typ der laufend von Parallelgesellschaften und Islamisierung schwafelt, nervt sich ab Integrationsmassnahmen. Das nennt man konsequent!

 

Gott sei Dank ist Lächerlichkeit nicht tödlich, sonst müssten wir schon wieder Trauer tragen um ein “wertvolles” NR-Mitglied.

Da ist der Stalker Waelti mit seinem umwerfenden Humor natürlich schon ein anderes Kaliber!

Auch Vieli, der Profiler, ist Frau Basler natürlich haushoch überlegen. Wir lachen uns effektiv seit Jahren kaputt über seine äusserst lustigen und so treffenden Interventionen. Mouahahaha

Hat man Dich schon mal darüber aufgeklärt, dass Kondome von Männern gebraucht werden um aus ihren Freundinnen eben keine Mütter zu machen? Wenn sie schon Mütter sind, kommt das Kondom reichlich spät. Und gegen Ausländer hast Du ja auch nichts, ABER…………………..

Diese Kinder gehen wohl kaum in die öffentlich Schule!

Jemandem hofieren, der pausenlos neue Lügengeschichten erfindet um gegen eine religiöse Minderheit zu hetzen, ist ziemlich fragwürdig. Lügengeschichten sind Lügengeschichten und haben nichts mit Meinung zu tun.

 

Katgeorie:Netz-Perlen | Kommentare deaktiviert für Der Typ der laufend von Parallelgesellschaften und Islamisierung schwafelt, nervt sich ab Integrationsmassnahmen. Das nennt man konsequent!