Februar 10

Skandal! Die Schweiz hat die UNO-Antifolterkonvention unterschrieben ohne die Zustimmung von Frau Bruss. Lol

Und die Bottinelli wittert wieder das grosse Geld 😀

Der Wunschzettel für das Traumgefängnis muss unbedingt wieder abgeschafft werden 😀

aber scho sicher  😀 😀 😀

 

Grad gut informiert ist die Superpolitikerin nicht. Die Antifolterkonvention wurde bereits 1986 von der Schweiz ratifiziert und ist gültig seit 1987.

Also regen Sie sich wieder ab, Frau Bruss!



Copyright Perlen aus Blocheristan 2019. All rights reserved.

Veröffentlicht10. Februar 2019 von perlen in Kategorie "Netz-Perlen