April 18

Ein junge Frau bewirbt sich für das Präsidium der JUSO, und schon geht das Gezeter von wegen erst Arbeiten los. Als ob andere Jungpräsidenten nicht auch studieren würden.

 

JUSO, per definition jung! Aber natürlich soll sie mehrjährige  Berufserfahrung haben und weiss der Gugger noch was!

Welche Berufserfahrung in der Wirtschaft hat der Zürcher JSVP-Shooting-Star Camille Lothe übrigens? Mir scheint, die studiert auch, und hat noch nie in der Privatwirtschaft gearbeitet.

Juso Präsidentin ist ja ein typisches Exekutivamt!

Im übrigen, was tut der Präsi der JSVP Aargau mit 24 Jahren? Er studiert, und zwar Agronomie, nach einem relativ kurzen Ausflug in die Privatwirtschaft als Informatiker. Aber das ist natürlich was ganz anderes 🙁

Und Burgherr, nach alter SVP-Tradition, runtermachen des Nachwuchses anderer Parteien! Wischt doch vor Eurer eigenen Tür, Ihr mit Euren verurteilten Rassisten-Setzlingen!

Natürlich, what else? Der heilige Toni, der seit Urzeiten seinen Hof dank Subventionen durchschleikt und sich die Hände garantiert nicht oft im Stall schmutzig gemacht hat 😀

 



Copyright Perlen aus Blocheristan 2019, 2020. All rights reserved.

Veröffentlicht18. April 2019 von perlen in Kategorie "Netz-Perlen