April 25

Schweizer Tourismus in Gefahr! Bah, Touristen brauchen wir doch nicht, genausowenig wie die EU oder ausländische Arbeitnehmer.

Schon möglich, dass einige die Verrückten begutachten kommen, welche sich ohne Druck von irgendwem selbst ins Abseits manövriert haben. Solche Lölis sieht man nämlich bei weitem nicht jeden Tag 😀 😀 😀

Klar doch, absolut vernachlässigbar die Besucher aus Europa. Von etwas über 20 Millionen Logiernächten, fielen in 2017 immerhin gegen 12 Millionen auf Besucher aus Europa, d.h. an die 60 %. Brauchen wir doch nicht 🙁

Umsatz des Schweizer Tourismus in 2017 immerhin etwas mehr als 46 Milliarden (Schweizer inbegriffen). Ein Klacks, Peanuts, brauchen wir definitiv nicht 🙁

 

 



Copyright Perlen aus Blocheristan 2019, 2020. All rights reserved.

Veröffentlicht25. April 2019 von perlen in Kategorie "Netz-Perlen