Juni 12

Haselmäuschen und seine traurigen Idole! Aussagekräftiger für eine gewisse SVP-Gesellschaft als die beste Studie.

Der Mann, der eine junge Lehrerinn, welche ihren Beruf mit Anstand, Empathie und nach Vorschriften und Gesetz lebt, der Meute zum Frass vorwirft, soll gesellschaftspolitisch der Beste der Schweiz sein? Ein Mann der seit Jahren einen Fauxpas nach dem Anderen begeht, ein Mann dem jeglicher Respekt vor Frauen, Kindern und Andersdenkenden oder anderen Religionen als seiner eigenen, völlig abgeht? Ein Mann der seinen Bekanntheitsgrad nur seinen ekelhaften Pöbeleien und seinen erfundenen Lügengeschichten verdankt? Nein, das ist sicher nicht unsere Gesellschaft, vielleicht die der SVP-Sekte, aber unsere sicher nicht.

Und who the f… ist Reimann? Der Typ der Farage und Johnson in den Allerwertesten kriecht, an Brexit-Demos die Schweizer-Fahne schwingt und damit unser Land  lächerlich macht, an Verschwörungstheorien glaubt und Leute der AfD frequentiert und hofiert?

Wahrhaft traurige Vorbilder, aber stehen für so viele SVP-Anhänger, und natürlich vor allem für diesen Möchtegern-Journalisten, dem unter Anderem auch der Akkusativ völlig abhanden gekommen ist.  Aber seine kognitiv unterentwickelten paar Leser merken sowas ja sowieso nicht, also warum sich auch die Mühe geben einigermassen korrekt zu schreiben?



Copyright Perlen aus Blocheristan 2019. All rights reserved.

Veröffentlicht12. Juni 2019 von perlen in Kategorie "Netz-Perlen