Juni 13

Die SVP-Nationalrätinnen und ihr missverglückter Versuch doch auch noch auf den Frauenstreikzug aufzuspringen. Entlarvend und peinlich!

Das war wohl ein richtiger Klogriff, liebe SVP-Nationalrätinnen. Das Thema wird in diesem Stil gar nicht goutiert, auch von SVP-Wählerinnen kaum Zustimmung, sondern nur Enttäuschung. Aber danke, dafür dass Ihr wieder mal gezeigt habt, dass es Euch nur um undifferenzierte Hetze gegen Ausländer und vor allem Flüchtlinge geht.

Die Reaktionen auf der SVP-Seite kann man schon fast als Shitstorm bezeichnen. Verdient habt Ihr ihn 😀

 

Genau, brav weiterkuschen und Frau Martullo gefallen 😀 😀 😀

 

Es werden keine Frauenhäuser gebaut zum Schutz vor “Nichtintegrierten” sondern zum Schutz vor häuslicher Gewalt. Und die gab es schon zu allen Zeiten.

Unter einem Frauenhaus versteht man heutzutage in westlichen Industrieländern eine soziale Einrichtung, die Frauen und ihren Kindern im Falle von häuslicher Gewalt Hilfe, Beratung und vorübergehend eine geschützte Unterkunft anbietet.[

 

 



Copyright Perlen aus Blocheristan 2019. All rights reserved.

Veröffentlicht13. Juni 2019 von perlen in Kategorie "Netz-Perlen