Juli 12

Sommerzeit – Saure Gurkenzeit! Nicht für Mü-Bo, dafür gibt es ja schliesslich die alljährliche Schwimmbad-Hetze.

Seit einigen Jahren jeden Sommer aktuell: Die Hetze mit den Freibädern. Jedes Jahr ein anderer Schwerpunkt, aber immer Schwerpunkt Ausländer und vor allem die einer gewissen Religion 🙁

  • Zuerst waren es die Ausänder welche im Bad pinkelten, angeblich auch mal Festes liegenliessen und dort onanierten.
  • Dann kam die Zeit mit der Anmache von Mädchen bis hin zu Vergewaltigungen, viele davon Fakenews
  • Dieses Jahr hat es seltsamerweise Krawalle und Aufstände gegen Bademeister.

Was ist nächstes Jahr an der Reihe? Man darf schon gespannt sein.

 

Buttwil muss ein grauenhaftes Territorium sein, wenn man abends nicht mehr alleine raus kann. Seltsamerweise kann man das in den sehr internationalen Städten wie Genf, Basel oder Zürich eigentlich problemlos, auch wenn, wie in jeder grossen Stadt, hin und wieder mal etwas passiert.

 

Und das gruusige Lisi sehnt sich zurück nach der Apartheit, aber Rassistin ist sie natürlich keine 🙁

Und moderieren und für Anstand und Respekt sorgen tut sie wieder wie verrückt, die Müllerin! Und sie soll ja nicht sagen, sie hätte keine Zeit gehabt, kommentiert hat sie 7 Stunden nach dem Däppen-Kommentar z.B.

Zur Erinnerung:

 


Copyright Perlen aus Blocheristan 2019, 2020. All rights reserved.

Veröffentlicht12. Juli 2019 von perlen in Kategorie "Netz-Perlen