August 11

Kein neues Eritreer-Drama heute? Kein Problem, eine Antiquität von 2014 mit einer blutenden Unterlippe tuts auch.

SchweizerInnen sind auch bekannt für ihre rassistischen Hetzereien, vor allem im Rheintal. Sie sind widerlich, Frau Bruss!

 

Der Grossteil der Eritreer in der Schweiz sind orthodoxe Christen.

Bei Bruss selber

 

Bei Patrioten Schweiz

 

Der Fall war damals sehr umstritten. Die Glaubwürdigkeit von Rachel K. wurde sehr angezweifelt weil sie sich sehr darum bemühte möglichst oft in den Medien zu erscheinen.  Ich habe auch nie etwas vom Ausgang der Geschichte gehört und finde keine Spuren mehr.

 

 

Katgeorie:Netz-Perlen | Kommentare deaktiviert für Kein neues Eritreer-Drama heute? Kein Problem, eine Antiquität von 2014 mit einer blutenden Unterlippe tuts auch.