August 27

Wie nett, diplomatisch und wie klug, Herr Burgherr, dass Sie Komplimente nun in Gänsefüsschen setzen. Rofl

Mit Gänsefüsschen deutet man Ironie an, und verkehrt damit die Aussage ins Gegenteil 😀 😀 😀

Wie z.B. bei die “kluge, anständige Expertin” Müller-Boder oder die “Friedenstaube” Glarner,

der “bescheidene” Amstutz oder der “schüchterne” Köppel,

der “charismatische” Rösti oder die “genügsame” Martullo,

der “Volksvertreter” Blocher oder der “altruistische” Matter,

der “kultivierte” Hess oder der “asketische” Fuchs,

die “soziale” Bircher oder der “smarte” Naveen,

und last but not least, der “mutige, charakterstarke” Burgherr 😀

Kapiert?

 

 

 

 

Katgeorie:Netz-Perlen | Kommentare deaktiviert für Wie nett, diplomatisch und wie klug, Herr Burgherr, dass Sie Komplimente nun in Gänsefüsschen setzen. Rofl