Dezember 23

Und wie jedes Jahr, die obligate weihnachtliche Anti-Islam-Hetze aus dem christlichen Hause Müller-Boder.

In der Bundesverfassung ist aber festgelegt, dass in der obligatorischen Schule Glaubens- und Gewissensfreiheit herrscht. Der seit Sommer nun überall eingeführte Lehrplan 21 ist dementsprechend säkular konzipiert. Er ist konfessions- und religionsneutral und sieht darum eigentlich keinen Raum für christliche Feierlichkeiten vor.

Das ist der Grund und wie gewöhnlich keine Forderungen von islamischer Seite.

 

Die Bundesverfassung ist auch ein Gesetz und nicht das Geringste 😀 Aber wenn Du runter gehen willst, dann gehst halt runter, Nachtessen gibts um sieben 😀 😀 😀

Es geht um unsere Gesetze und nicht um die der “Anderen”, und was hat die Scharia mit der BV zu tun, stärneföifi? Sone saublödi Argumentation!

Medis vergessen, heute?



Copyright Perlen aus Blocheristan 2019, 2020. All rights reserved.

Veröffentlicht23. Dezember 2019 von perlen in Kategorie "Netz-Perlen