Januar 1

Die SVP, die immer betont, dass sie keine Rechtsextremen in ihren Reihen tolerieren, stellt Toeltl als KR-Kandidaten auf. Bravo!

Marcel Toeltl, den man laut Bundesgerichtsentscheid einen Nazi und Rassisten nennen darf, denn er stellte die Theorie auf, dass Eritreer einen deutlich niedrigeren IQ als z.B. weisse Europäer wie er hätten.

Wie es mit seinem persönlichen IQ bestellt ist, demonstriert er uns mit seinen Klimawandelleugner-Theorien, die ein normal begabtes Kind widerlegen kann. Also nicht nur ein Nazi, sondern auch noch ein Aluhut! Mit der Bruss, vom gleichen intellektuellen Kaliber, und dem Toeltl als Kandidaten, haben die St. Galler SVPler wirklich eine tolle Auswahl.

Man entnimmt also das kühle Eis dem Meer! Interessante Theorie 😀 😀 wer und für was denn? Für die Neujahrs-Cocktails?

 

Aus einem Artikel von ihm zu den Klima-Kids

Und so ein Halbschlauer fühlt sich verpflichtet seine Weisheit der Jugend mitzugeben 😀 😀 😀

 

Katgeorie:Netz-Perlen | Kommentare deaktiviert für Die SVP, die immer betont, dass sie keine Rechtsextremen in ihren Reihen tolerieren, stellt Toeltl als KR-Kandidaten auf. Bravo!