Februar 2

Schweizerzeit-Lügen, verfasst vom ehrenwerten Herrn Glarner, Kandidat für die SVP-Präsidentschaft. Na dann, prost!

Unterdurchschnittlich begabt, dafür überdurchschnittlich gebärfreudig! Was für eine verdammte Frechheit. Viele der Zuwanderer in die Schweiz aus dem EU-Raum sind sehr gut ausgebildet und haben nicht mehr Kinder als die Schweizer. Dr Grossteil der Einwanderer kommt übrigens aus den Nachbarländern, die uns in Sachen Bildung in nichts nachstehen. Laut Pisa-Studie vom letzten Jahr sind die klassischen Einwanderungsländer Deutschland, Frankreich, Portugal, Oesterreich sogar alle besser klassiert als die Schweiz.

Lügner an die Macht! Was in den USA gut ist, kann uns doch nur recht sein 🙁 🙁 🙁

 

 


Copyright Perlen aus Blocheristan 2019, 2020. All rights reserved.

Veröffentlicht2. Februar 2020 von perlen in Kategorie "Netz-Perlen