Februar 3

Ein vielleicht unglücklich formuliertes Stelleninserat. Natürlich nicht für patentierte Hetzer wie Glarner.

Möglich, dass die Schule keine fremdenfeindlichen Hintergedanken bei diesem Inserat hatte. Bei Glarner und seinen Fans jedoch, ist die Lage klar wie Quellwasser.

Das Rassismusgesetz ist also ein Arbeitsplatz auf welchem sich Linke in Führungspositionen sonnen und einen Haufen Geld verdienen! Für mich steht ein Gesetz ganz einfach im StGB und dort gibts m.E. weder Sonne noch gut bezahlte Arbeitsstellen  😀

An Ungebildeten hat es eigentlich genug in der SVP, die müssen wir nicht importieren.

Lehrer quasi als Gefängniswärter und Zuchtmeister! Auch eine Idee, aber keine gute 🙁

Klar, Lektionen müssen ja nicht vorbereitet werden, die kann man in 2 Minuten von Google runterladen, oder? Ein Muster an Dummheit, Ueberheblichkeit und dem omnipräsenten Neid!

 


Copyright Perlen aus Blocheristan 2019, 2020. All rights reserved.

Veröffentlicht3. Februar 2020 von perlen in Kategorie "Netz-Perlen