März 4

Hört, hört! Als Politikerin seine Muttersprache (keine Landessprache) noch zu gebrauchen, ist Landesverrat!

 

Eine von Andereggs Lieblingsbeschäftigungen ist gegen Politikerinnen mit türkischen oder kurdischen Wurzeln zu hetzen, wenn sie sich erlauben, auch ihre Muttersprache noch zu gebrauchen. Dies natürlich zum grossen Vergnügen des rassistischen Pöbels welcher ihm folgt. Würg!

 

Und Deine Thai-Frau? Hat sie ihre Heimatsprache auch vergessen?

Eingebürgerte sollen also ihren zweiten Pass, ihre Muttersprache und alles was ihre Identität ausmacht ablegen? Und dann, so werden wie Ihr ekelhaften Eidgenossen-Rassisten?

Klar, auf den haben wir noch gewartet. Fremdsprachen sind Landesverrat!


Copyright Perlen aus Blocheristan 2019, 2020. All rights reserved.

Veröffentlicht4. März 2020 von perlen in Kategorie "Netz-Perlen