April 29

Ein grinsender Köppel redet die Corona-Sterblichkeit klein und bezeichnet alles als wissenschaftlichen Humbug!

Was geht nur in Köppels Kopf vor? Warum versteift er sich dermassen darauf, einem Publikum aus VT-Anhängern und unbedarften Mamelis seine absurden Theorien schmackhaft zu machen? Glaubt der wirklich, dass das seiner politisischen und journalistischen Zukunft gut tut? Sowas tut doch kein einigermassen intelligenter Mensch, zu denen er ja oft, gezählt wird. Viel und gut lafern zu können, ist doch wirklich kein Beweis für Intelligenz.

 

 


Copyright Perlen aus Blocheristan 2019, 2020. All rights reserved.

Veröffentlicht29. April 2020 von perlen in Kategorie "Netz-Perlen