Mai 26

Alles wird gut. Der Schaumschläger vom Dienst der Zürcher SVP wird neuer Programmchef. Ideen haben die Typen!

Die Verzweiflung muss gross sein in der Zürcher-SVP, wenn man sich das Heil von einem derartigen, sich auf dem absteigenden Ast befindenden Laferi (er wurde nur um Haaresbreite wieder gewählt), erhofft.

 

Mich tschuderets wenn ich drandenke, dass der unter anderem für Bildung und Kultur zuständig war! Wie es mit seiner eigenen Bildung steht, beweist er uns ja seit Jahren Tag für Tag, und Kultur dürfte bei ihm wohl kaum Edelweisshempli, Schwing- und Jodlerfeste und SVP-Buurezmorge übertreffen. Gott sei Dank, gibt es auch Linke im Kanton Zürich.

Zur Erinnerung ein paar seiner extrem spirituellen Aussagen nur aus den letzten Tagen und Wochen:

Zu den inexistenten Spesenforderungen der Linken für die abgesagten Parlamentssitzungen.

 



Copyright Perlen aus Blocheristan 2019, 2020. All rights reserved.

Veröffentlicht26. Mai 2020 von perlen in Kategorie "Netz-Perlen