Juli 4

Blochers Rentenforderung gefällt nicht wirklich. Aber für was hat man Ziehsöhne? Roschee jedenfall steht seinem Papounet heldenhaft bei.

Unseres Wissens hat er absolut freiwillig darauf verzichtet, und sich für seine unglaubliche Grosszügigkeit auch gebührend feiern lassen, die letzten 13 Jahre. Aber man kann ja natürlich auch mal seine Meinung ändern. Die SVP tut ja bald nichts mehr anderes in der letzten Zeit, ausser natürlich es geht um die böse EU und die schrecklichen Schmarotzer von Ausländern. Da ist sie konstant seit 30 Jahren.

 

Die Opferrolle haben sie einfach drauf, das muss man neidlos zugestehen 😀

Blocher könnte den Zaster durchs Klo spülen, Hauptsache nicht ins Ausland 😀

Es geht nicht nach dem Grind des Alten, also wird die Schweiz zur Kasse gebeten! Wie demokratisch!

Ginge es nach seinen Leistungen für den Staat, müsste der Gute wohl bös draufzahlen. Was hat er denn anderes gemacht, als die Schweiz auszunehmen wie eine Weihnachtsgans? Und das Fest soll nun weitergehen?

 


Copyright Perlen aus Blocheristan 2019, 2020. All rights reserved.

Veröffentlicht4. Juli 2020 von perlen in Kategorie "Netz-Perlen