Oktober 2

Ach wie gut es doch tut, wenn einem ehemalige Feinde so richtig richtig tief in den Hintern kriechen. Rofl

Wir erinnern daran, dass der ehrenwerte Herr Vieli den ehrenwerten Herrn Glarner noch im September 2015 als Rassistenschwein tituliert hat. Wer von beiden sich wohl hier grundlegend verändert hat? 😀

 

Klar, wie könnten sie anders als dem Druck den einmaligen, grossen Vieli nachzugeben 😀 😀 😀

So eine Frechheit! Die eigene Kampagne! 😀

Täter-Opfer-Umkehr, immer wieder ein Hit in der SVP.

Glarner kostet seine Opferrolle wieder mal bis zum letzten Tropfen genüsslich aus.

 

 

 

Katgeorie:Netz-Perlen | Kommentare deaktiviert für Ach wie gut es doch tut, wenn einem ehemalige Feinde so richtig richtig tief in den Hintern kriechen. Rofl