Februar 3

Heldengeschichten aus der Welt der renitenten Schneeflöckchen, vom Kaffee- und Gipfeli-Revoluzzer der AUNS bis zu Dr. Binder und Fans. Rofl

Er träumt davon mit scharf geladener Waffe im Hosenbund durch die Stadt zu flanieren und so eventuelle islamistische Anschläge zu verhindern. Wenn Linke oder Klimaaktivisten demonstrieren, fordert er von der Polizei den Einsatz von Waffen, wenn die Covidioten auf die Strasse gehen und die Volksgesundheit gefährden, soll die Polizei sich gefälligst raushalten. Muss wohl niemand verstehen 😀

 

Soweit ich mich erinnern kann, wurde Binder nach zwei oder drei Tagen und nach Abklärung seines Geisteszustandes wieder freigelassen. Aber sicher hat die Lügenpresse die heldenhafte Befreiung einfach totgeschwiegen, wie immer 😀 😀 😀

 

Quelle: Freunde der Verfassung

 


Copyright Perlen aus Blocheristan 2019, 2020. All rights reserved.

Veröffentlicht3. Februar 2021 von perlen in Kategorie "Netz-Perlen