Juni 28

Nach dem patriotischen Höhenfeuer-Gugus, jetzt wieder Hetzjagd auf nicht genehme aber politisch deutlich produktivere NR-KollegInnen.

Wie wäre es, wenn Sie uns mal offenlegen würden, wer Ihre politische Arbeit finanziert? Auch Sie bezahlen die nicht mit Ihren 130’000.- Fr NR-Gehalt.

Und zu der anderen billigen Anschuldigung, schweigt des Sängers Höflichkeit, vor allem zu einem, der schon für ungetreue Geschäftsführung verurteilt wurde.

 

Und der kommt auch noch zum Busch raus und findet grundlos hetzen durchaus respektabel, aber um freiwillige Spenden zu bitten eine elende Frechheit! Euer liebster Schützling, die ausserordentlich intelligente Müller-Boder, hat übrigens auch schon um Spenden gebeten. Ihr habt ein sehr selektives Gedächtnis.

 

Das ist übrigens der wunderschöne und gertenschlanke Hercules, alias Claudio Retica aus dem Aargau.

Kein Problem, wenn es die eigene Kantonalpartei oder Parteikollege Köppel macht, und die haben sicher mehr Mittel als die junge NRin.

 

 

 

 

 

 

 


Copyright Perlen aus Blocheristan 2019, 2020. All rights reserved.

Veröffentlicht28. Juni 2021 von perlen in Kategorie "Netz-Perlen